Eine Frage des Wohlfühlens

Einen wirklich interessanten Blogeintrag – verfasst von myindustrialdesign – habe ich heute gefunden: Im Artikel „Dieter Rams Design Philosophie“ wird nicht nur auf das eigene Lautsprecher-Kunstwerk des Autors Bezug genommen, sondern auch noch der Bauhaus-Style thematisiert.

Schaut Euch das eigene Kunstwerk des Bloggers mal an:

Lautsprecher von myindustrialdesign.wordpress.com

Warum mir der Artikel so gut gefällt?

Einerseits fasst der Autor zusammen, was ihm besonders wichtig an Design ist. Zum Anderen hätte er auch Teramods Redesign Ziel damit beschreiben können: Er beschreibt seinen Wunsch, nach Verschönerung seines Wohnzimmers, die Firma Apple (wohl als ein Unternehmen, das Designs produziert, die ihm gefallen) sowie die Vorliebe von – er sagt Männern, ich sage – Menschen für klare Linien. Schaut mal hier, wie er das so – sorry – süß umschreibt: http://myindustrialdesign.wordpress.com/category/uncategorized/lifestyle-design-do-it-yourself/

Es ist eben vor allem auch: Eine Frage des häuslichen Wohlfühlens…. Wo verbringen wir die meiste Zeit? Neben der Arbeit verbringen wir viel Zeit daheim. Zumindest, wenn wir irgendwann in der Lebensmitte angekommen sind. Oder nicht?

Aber was hier noch wichtiger ist: Das Zuhause ist unser Rückzugsbereich. Der Ort, an dem wir für uns sind, so sein sollten, wie wir mögen, und einfach nur die Seele baumeln lassen.

Gerade deshalb gefällt es mir so gut, wenn ich auch mal wo anders lese, wie wichtig Wohndesign eigentlich ist.

Chapeau!

Advertisements

3 Gedanken zu “Eine Frage des Wohlfühlens

  1. Hat dies auf myindustrialdesign rebloggt und kommentierte:
    Ich fühle mich ja schon fast geehrt dass mein dritter Blogeintrag schon wo anders verlinkt ist. Danke Susanne und Teramod. Der blutige Anfänger fühl sich jetzt animiert weiter zu machen und hat schon eine menge in arbeit.

    Gefällt mir

Anregungen, Fragen oder Wünsche? Hierher damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s